Tools

Kurz und knapp eine Übersicht der wichtigsten Tools, die ich regelmäßig nutze.

Sobald man etwas Einnahmen mit Nischenseiten erzielt, lohnt es sich meist auch in gute, kostenpflichtige Tools zu investieren. Seht das ganze nicht als "Ausgabe" an, sondern als Investition. (Gebt euch einen hypothetischen Stundenlohn und schaut wie viel Zeit ihr mit einem Tool spart um herauszufinden, ob sich ein Tool für euch lohnt!)

Seid dabei allerdings vernünftig und denkt daran, dass kein Tool euch die Arbeit abnimmt. Ein Tool macht die Arbeit nur einfacher.​

Keyword Analyse:

​KWFinder.com*

Bestimme das Suchvolumen von Keywords und werfe einen ersten Blick in die SERPs.Ideal für den ersten Blick in neue Nischen. Einen ersten Einblick in das Tool findest du hier. (Eine ausführliche Vorstellung folgt zeitnah)

Hosting:

​Siteground*

Ich hoste inzwischen meine Seiten auf Si​teground. Top Support, schnelle Server, integriertes Caching und kostenloses SSL Zertifikat. Zudem noch kostenloser Umzug vom bisherigen Hoster und einfache WordPress Installation. (Auch hier folgt noch eine ausführliche Vorstellung)

Hier findet ihr mehr Informationen zu meinen bevorzugten WordPress Hosting Anbietern.

Weitere Tools folgen bald 🙂

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Abonniere den Newsletter und du verpasst nicht nur keinen Beitrag mehr, sondern erhältst zusätzlich noch exklusive Inhalte wie z.B. die Übersicht der besten kostenlosen SEO Guides.

Jetzt eintragen und Zugang zu den exklusiven Inhalten sichern!