Nischenseiten Alltag – 7. + 8. Wochenreport

Dieser Artikel entsteht im Rahmen der Nischenseiten Challenge 2017 (NSC 2017). 13 Wochen lang berichten verschiedene Teilnehmer (z.B. ich) über die verschiedenen Strategien und Taktien, die (hoffentlich) zu einer erfolgreichen Nischenseite führen. Dies ist der Bericht für die Woche 7 und 8. Alle Beiträge findest du hier, während du hier etwas mehr über mich erfährst.

Keinen Beitrag mehr verpassen!

Abonniere den Newsletter und du verpasst nicht nur keinen Beitrag mehr, sondern erhältst zusätzlich noch exklusive Inhalte wie z.B. die Übersicht der besten kostenlosen SEO Guides.

Jetzt eintragen und Zugang zu den exklusiven Inhalten sichern!

Da ich letzte Woche von Kalifornien ein paar Tage nach Boston und anschließend weiter nach Deutschland geflogen bin, musste ich leider den Bericht in der letzten Woche ausfallen lassen. Und auch dieser Bericht wird aus mehreren Gründen, nicht an den Umfang der letzten drei Berichte heran reichen, sondern eher ein "normaler" NSC Bericht werden.

Während ich dir hier in den letzten Wochen gezeigt habe, wie ich meine Nischenseite von dem Design und der Struktur grob aufbaue (etwa 2 Stunden Video) sowie einen ausführlichen OnPage SEO Guide (3500+ Wörter) und OffPage SEO Guide (10.000+ Wörter) erstellt habe, berichte ich diese Woche nur kurz konkret über meine Nischenseite.

Meine Nische

Wie schon vor einigen Wochen angekündigt, wird meine Seite die Nische "Tauchen" abdecken. Zudem wollte ich eigentlich noch die Nische "Angeln" angehen, allerdings habe ich hier ein gutes Angebot für die Domain erhalten, weshalb diese Nische ins Wasser fällt.

Aber ich werde mindestens noch eine andere Nische im Rahmen der NSC angehen.

Das Problem: Bisher ist noch nichts geschehen

Leider war ich in den letzten Monaten nur am reisen und habe die wenige Zeit die ich hatte, vor allem in diesen Blog hier gesteckt. Obwohl ich sehr zufrieden mit der Quantität, Qualität und Resonanz meiner bisherigen Beiträge hier bin, fehlt mir die investierte Zeit ganz klar bei den geplanten Nischenseiten. 

Zudem hat das Team vor allem noch an anderen Baustellen gearbeitet und zwei "Manager" (was ich damit meine erfährst du in diesem Beitrag von mir) stehen mir nur eingeschränkt (Wechsel von Schule zu einem festen Job. Glückwunsch nochmal Stefan!) bzw. (plötzlich und überraschend) gar nicht mehr zur Verfügung. 

In Kombination mit meinen zeitlichen Einschränkungen ist so also ein Engpass entstanden, den ich jetzt erst langsam lösen werden kann.

Aus diesem Grund stelle ich nun auch wieder ein!

Stellenausschreibung - Ich suche: Dich?

Ich suche also jemanden, der mein Team ergänzt und mich bei dem Ausbau (+ Aufbau) verschiedener Nischenseiten unterstützt. Das ganze ist Arbeit und du wirst dafür auch vergütet (deutlich über Mindestlohn), allerdings ist der größte Vorteil wahrscheinlich nicht monetär, sondern das Know-How.

Konkret solltest du mich zwischen 5 und 20 Stunden pro Woche unterstützen können. Du kannst deine Zeit komplett frei einteilen und natürlich von daheim aus arbeiten.

Du wirst eng mit mir an verschiedenen Themen zusammen arbeiten, das Team unterstützen und Projekte eigenverantwortlich leiten. (Zudem wirst du sehen, dass ich auch nur mit Wasser koche und es wirklich keine geheimen Tipps oder so gibt)

Es gibt nur diese Voraussetzungen:

  • Du kannst eine Rechnung stellen oder als Werkstudent arbeiten
  • Du stehst länger (6+ Monate) zur Verfügung
  • Du bist vielseitig und kannst viele Themen bearbeiten
  • Du hast kein Problem mit langweiligen Arbeiten
  • Du willst was lernen
  • Du hast Bock drauf und Online Marketing begeistert dich

Falls du Interesse hast, schreibe einfach eine E-Mail an matthias@vivacecaviar.de

Ich erwarte kein Anschreiben und auch keinen Lebenslauf, schreibe mir einfach warum du der perfekte Kandidat (oder die perfekte Kandidatin) bist, was ein fairer Stundenlohn für dich wäre und sende mir deinen Skype Namen (oder eine andere Möglichkeit über die wir uns online mal austauschen könnten) mit.

Aktueller Stand meiner Nischenseite

Schauen wir uns mal kurz an, wie der aktuelle Stand ist.

Domain + Hosting

Check. Domain ist gekauft, gehostet und online.

Theme​ + Plugins

Auch ThriveThemes* ist schon installiert. Konkret habe ich mich wieder für das Minus Theme* entschieden und werde natürlich den Thrive Content Builder* zur Gestaltung nutzen.

Plugin mäßig ist noch nicht wirklich was dabei. Allerdings kommen hier noch AAWP* (Amazon Affiliate Plugin mit dem man schnell schöne Produktboxen und vor allem Listen einfügen kann) und WP Rocket (Caching Plugin bei dem ich die unlimited Lizenz habe).

Content

Hier dachte ich eigentlich, dass ich zu diesem Zeitpunk schon etwas weiter wäre. Gründe habe ich ja oben schon erwähnt.

Moment ist nur eine Seite (Schnorchelset Test) fertig und der Inhalt ist eher "okay" als "gut". (Was nicht super schlimm ist.​ Sobald die Seite rankt, kann man da noch mal drüber bügeln.)

In den nächsten Tagen und Wochen wird hier aber noch einiges passieren, sodass die Seite einen ordentlichen Umfang innerhalb der NSC erreichen sollte.

Bisheriger Zeitaufwand

Ich denke, dass ich bisher maximal eine Stunde in die Seite investiert habe.

Konkret ging es hier um die Keywordrecherche (welche ja aufgezeichnet und als Content hier für den Blog benutzt wurde) sowie das Briefing für den Text. (Beim Briefing habe ich genaue Vorlagen, sodass ich hier nur Copy & Pasten musste.)​

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: